Tipp des DMB Hannover.e.V. : Stark überhöhter Wasserverbrauch

Mieter müssen einen stark überhöhten Wasserverbrauch im Abrechnungsjahr nicht zahlen. Der Vermieter darf die hieraus resultierenden hohen Wasserkosten nicht einfach als Betriebskosten nach der Wohnfläche auf alle Mieter des Hauses verteilen. Im Zweifel muss der Vermieter der Abrechnung den Wasserverbrauch des Vorjahres zugrunde legen, entschied das Amtsgericht Hannover (616 C 7749/15).


Nach Angaben des DMB Hannover e.V. rechnete der Vermieter für das Jahr 2015 insgesamt Wasser- und...

Weiterlesen

Tipp des DMB Hannover e.V. : Widerruf einer Modernisierungsvereinbarung, Wohngemeinschaft und Mieterwechsel

Wird eine Modernisierungsvereinbarung zwischen Mieter und Vermieter „an der Haustür“ getroffen, kann der Mieter diese Vereinbarung nach Darstellung des DMB Hannover e.V. widerrufen. Selbst wenn zwischenzeitlich modernisiert wurde, muss er die vereinbarte Mieterhöhung nicht zahlen, genauso wenig wie einen Wertersatz (höhere Miete) aufgrund der eingetretenen Wohnwertsteigerung. Der Vermieter kann allenfalls das gesetzlich zulässige Mieterhöhungsverfahren einleiten, aber dann nur für die Zukunft,...

Weiterlesen

Machen Sie mit: Online Petition zur Grundsteuerreform

GRUNDSTEUERREFORM BRAUCHT MIETRECHTSÄNDERUNG

Die geplante Grundsteuerreform wird die Mieter in Ballungsräumen mit hohen Mieten weiter belasten.

DAS IST NICHT HINNEHMBAR!

Die Grundsteuer ist eine Eigentümersteuer auf den Wert eines Grundstücks oder einer Immobilie. Die Besteuerung auf das Vermietervermögen darf nicht zu Lasten der Mieter gehen. Deshalb muss die Grundsteuer dem Katalog umlegbarer Betriebskosten in der Betriebskosten-Verordnung gestrichen werden!

Unterstützen Sie unsere...

Weiterlesen

Zur News-Übersicht 

ältere News finden Sie in unserem News-Archiv