Aktuelles
Mietratgeber Live
Unser Podcast
Archiv

Meldung (Archiv)

16.09.2010

Tipp des DMB Hannover e. V. : Streitthema Schlüssel



Die zwei bis drei Schlüsselsätze für Haus, Wohnung und Briefkasten, die der Mieter zu Beginn des Mietverhältnisses erhält, reichen nach Erfahrungen des DMB Hannover e. V.  im Regelfall nicht aus. Deshalb können Mieter von Ihrem Vermieter weitere Schlüssel verlangen. Alle Familienmitglieder, aber auch Babysitter, Reinigungskräfte usw., können einen Schlüssel beanspruchen. Der Mieter kann auch zusätzliche Haustürschlüssel für den Briefzusteller und Zeitungsboten verlangen. Auch Ersatzschlüssel, die bei Nachbarn oder Freunden hinterlegt werden, muss der Vermieter zur Verfügung stellen.

Sind Schlüssel verloren gegangen, muss der Vermieter sofort darüber informiert werden. Die dadurch entstehenden Kosten muss der Mieter nur übernehmen, wenn er für den Verlust verantwortlich ist oder wenn ein Missbrauch der Schlüssel nicht ausgeschlossen werden kann. Nach Angaben des DMB Hannover e. V. ist eine Mietvertragsklausel unwirksam, die es dem Vermieter erlaubt, ohne Rücksicht auf Verschulden auf Kosten des Mieters Ersatzschlüssel zu beschaffen oder neue Schlösser einbauen zu lassen (Brandenburgisches Oberlandesgericht 7 U 165/03).



« Zurück zur Übersicht



Aktuelles

Tipp des DMB Hannover e. V. : Mietaufhebungsvertrag
Auch wenn Mieter langfristig über Zeitmietvertrag, Kündigungsausschluss-Klausel oder...
Tipp des DMB Hannover e. V. : Besuch
Mieter dürfen in ihrer Wohnung so oft und so viel Besuch empfangen, wie sie wollen. &; Dabei...
Tipp des DMB Hannover e. V. : Mietkaution
Der Anspruch auf Rückzahlung der Mietkaution verjährt nach 3 Jahren. Die Verjährungsfrist beginnt 6...
Unser Podcast für Sie!
Sitemap
Druckansicht
Hilfe
Seitenanfang